alpimar_Logo_120x150

Sdwest Korsika

Online-Buchung

Sie befinden sich:

 >> Alpimar - Startseite  >> Korsika  >> Wissenswertes über Korsika  >> Suedwest Korsika
Ferienvermittlung
Dr. Peter Wack GmbH
Wendelsteinweg 1
85748 Garching
Tel 089 / 329 468 40
Fax 089/ 329 468 48

 

Startseite

Region Mittelmeer

Provence

Côte d´Azur

Languedoc

Korsika

 

Region
Atlantik-Küste

Aquitanien

Charente Maritime

 

Premium
Feriendomizile

Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Einzelhäuser

Cluburlaub

Ferienhäuser
ab 8 Personen

 

Urlaub am Meer

Bungalows
Mobilheime

 

Buchung

Reiseversicherung

Buchungsanfrage

Verbindl. Buchung

Vertragsbedingung

Wichtige Infos

 

Anreise-
möglichkeiten

Mietwagen

Fähren

Flüge

 

Weitere Kategorien

Proprietaires

Stellenangebote

Rezepte

Tel 089/ 329 468-40
Fax 089/ 329 468-48

 

 

 

Südwest-Korsika

Südwest-Korsika

 

CDT Corse des Origines

Südwest-Korsika

Südwest-Korsika

CDT Corse des Origines

 

Südwest-Korsika

Südwest-Korsika

CDT Corse des Origines

CDT Corse des Origines

Südwest-Korsika

Südwest-Korsika

Strand von Tizzano

Strand: Plage Scodi Neri
bei Olmeto-Plage

 

 

Bungalow_Languedoc_RundungLinks_Juli2009

Südwest Korsika

Appartement_Reise_Urlaub_rundungRechts_Juli2009

Frankreich, Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment

Südwest-Korsika fasziniert durch die wilde Schönheit seiner Küste. Dort liegt die Geburtsstadt Napoleons und Hauptstadt von Korsika Ajaccio.
Neben vielen felsigen Strandabschnitten finden sich auch eine Reihe von
abwechslungsreichen Sandstränden z.B. im Golfe de Valinco bei Propriano. Propriano im Valinco-Sartenais ist seit den 50 Jahren ein renommierter Badeort. Die Ursprünge der Stadt werden im 2 Jahrhundert vor Christus vermutet, hier nahm mit Sampiero Corso die Unabhängigkeitsbewegung Korsikas von der Genueser-Herrschaft seinen Ausgang. Die Küstenstadt mit dem Leuchtturm war auch schon immer eine bedeutende Hafenstadt (Fährhafen und Yachthafen). Im Hafenviertel reihen sich Bars und Fischrestaurants aneinander.
In der Hochebene von Barraci gibt es schwefelhaltige Quellen, die im dortigen Thermalbad
bei Rheumaerkrankungen oder Hautkrankheiten unterstützend eingesetzt werden. Von der Geschichte Korsikas zeugen die vielen Wehrtürme entlang der Küstenlinie oder die Menhire von Filitosa. Der Felsen von Roccapina ist ein beliebtes Fotomotiv, da man in der Felsenformation einen Löwenkopf zu erkennen glaubt. Sartène wird  auch gerne als die "korsischte" aller Städte auf der Insel bezeichnet.

Frankreich, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Appartments