alpimar_Logo_120x150

Ile d Oleron

Online-Buchung

Sie befinden sich:

 >> Alpimar - Startseite  >> Charente-Maritime  >> Wissenswertes  >> Ile d Oleron
Ferienvermittlung
Dr. Peter Wack GmbH
Wendelsteinweg 1
85748 Garching
Tel 089 / 329 468 40
Fax 089/ 329 468 48

 

Startseite

Region Mittelmeer

Provence

Côte d´Azur

Languedoc

Korsika

 

Region
Atlantik-KĂĽste

Aquitanien

Charente Maritime

 

Premium
Feriendomizile

Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Einzelhäuser

Cluburlaub

Ferienhäuser
ab 8 Personen

 

Urlaub am Meer

Bungalows
Mobilheime

 

Buchung

Reiseversicherung

Buchungsanfrage

Verbindl. Buchung

Vertragsbedingung

Wichtige Infos

 

Anreise-
möglichkeiten

Mietwagen

Fähren

FlĂĽge

 

Weitere Kategorien

Proprietaires

Stellenangebote

Rezepte

Tel 089/ 329 468-40
Fax 089/ 329 468-48

 

Ile d`Oléron

Ile d`Oléron

@OT Oléron

 

Ile d`Oléron

Ile d`Oléron

@OT Oléron

 

Ile d`Oléron

Ile d`Oléron

 

@OT Oléron

Ile d`Oléron

Ile d`Oléron

 

 

Ile d`Oléron

Ile d`Oléron

 

 

Ile d`Oléron

 

@OT Oléron

 

Bungalow_Languedoc_RundungLinks_Juli2009

Ile d`Oléron

Appartement_Reise_Urlaub_rundungRechts_Juli2009

Frankreich, Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment

Die Ile d`Oléron südlich von La Rochelle ist mit 34 km Länge und 12 km Breite die zweitgrößte französische Insel nach Korsika. Über eine 3 km lange Brücke, den "Viaduc d'Oléron" fährt man vom Festland aus auf die Insel, die wegen ihres milden Klimas besonders von Badeurlaubern, Wassersportlern und Naturliebhabern geschätzt wird.
Fast die gesamte Westseite ist Strandbereich mit weitläufigem Sandstrand
und Dünen. Der Strand "Plage de Gatseau" an der Südspitze der Insel wurde von den Lesern der France Soir zu einem der schönsten Strände Frankreichs (Platz 12) gewählt und ist mit dem Label Pavillon Bleu für seine sehr gute Wasserqualität ausgezeichnet. Im Sommer wird er von der Wasserwacht betreut und man kann dorthin ganz gemütlich mit der Touristenbahn gelangen.
Oder man entscheidet sich fĂĽr den 9 km langen Strand "Grande Plage". Die Wellen und Winde des Atlantiks sorgen an anderen Strandabschnitten bei Surfern, Kite-Surfern und Strand-Seglern fĂĽr einen ordentlichen Adrenalin-Schub.

Radfahren auf der flachen Insel macht der ganzen Familie SpaĂź, es gibt viele ausgeschilderte Radwege z.B. zum Leuchtturm "Phare de Chassiron".
Die Eigenart der Insel lässt sich auch zu Fuß mit Wanderschuhen erleben. Verschiedene Themenwanderwege wurden angelegt wie z.B. "Le Chemin des Cabanes"
beim Fischerdorf Bourcefranc-La-Chapus.

La Cotinière ist der wichtigste Fischereihafen des Departements Charente-Maritime und spezialisiert besonders auf den Krabbenfang. Das wohl beliebteste Erzeugnis der Insel sind sicher die Austern und Muscheln, die man ganz frisch vor Ort genießt.
Urlauber schätzen neben dem maritimen Flair die gelungene Verbindung von Natur und Kultur auf der Insel. Das Rabattheft "Oléron nature & culture" (http://www.oleron-nature-culture.com) vereint 9 Sehenswürdigkeiten der Insel
und bietet Ermäßigungen auf den Eintritt.
Ausflugsideen für Kinder sind der Hochseilgarten "Club Aventure du Château d'Oléron" in Dolus, den Vogelpark "Le Marais aux oiseaux" oder den Tierpark "Parc Myocastors", wo die Kids putzige Biberratten mit Karotten füttern dürfen.

Von KĂĽnstlern und Kunsthandwerkern wurden die fĂĽr die Insel typischen bunten HĂĽtten der Austernfischer in Ateliers umgewandelt (www.couleurs-cabanes.fr).
Ein handgefertigtes Souvenir erinnert so nach dem Urlaub an erlebnisreiche Ferientage auf der Ile d'Oléron.

Frankreich, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Appartments